Allgemeine Geschäftsbedingungen u. Widerruf

1. Bestellung
Unsere nachfolgenden Lieferbedingungen gelten ausschließlich für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

2. Vertragsschluss
Ein Vertrag zwischen der KR Solutions GmbH und dem Kunden kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und Lieferung der bestellten Ware durch die KR Solutions GmbH andererseits zustande. Die Bestätigung der Bestellung per E-Mail stellt keine verbindliche Annahme Ihres Angebotes dar, diese kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. mit Übersendung der bestellten Ware zustande. Eine Bestellung kann nur dann ausgeführt werden, wenn der Besteller die Bestellung vollständig und richtig übermittelt hat. Unsere Angebote sind hinsichtlich der Waren, Mengen, Lieferfristen und sonstiger Nebenleistungen freibleibend.

3. Preise
Die im Online-Shop aufgeführten Preise gelten bei Bestellung via Internet und beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer (19%) bzw. die ermäßigte Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer (7%). Zusätzlich zu dem Auftrag entsteht eine Versandkostenpauschale, sofern die Rechnungssumme inkl. MwSt. unter 60 EUR liegt. Diese Versandkostenpauschale beträgt 7,50 EUR. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

4. Bezahlung
Neukunden werden von uns ausschließlich per Vorkasse beliefert. Bestandskunden haben nach mehreren zufriedenstellenden Bestell- und Zahlvorgängen die Möglichkeit, Waren in unserem Online-Shop auf Rechnung zu bestellen. Die Bezahlung der Rechnung hat ausschließlich durch Banküberweisung unter Angabe der Rechnungsnummer auf eines bei der Bestellung genannten Bankkonten zu erfolgen.

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises der bestellten / erhaltenen Produkte bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Die Lieferung der Ware erfolgt unter der Voraussetzung des verlängerten und erweiterten Eigentumsvorbehaltes.

6. Lieferung
Wenn nicht anders vermerkt, liefern wir nur Komplettaufträge aus, sofern dies innerhalb von 1-3 Werktagen ab Eingang der Bestellung möglich ist. Wir haften nicht für die Einhaltung von bestimmten Lieferterminen, soweit wir einen solchen Termin nicht schriftlich bestätigt haben. Des weiteren haften wir nicht für Lieferengpässe Seitens unserer Lieferanten. Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Die Lieferkosten bei einem Bestellwert unter 60 EUR werden bei Versand mit GLS oder Lieferung durch uns im Online-Shop gesondert ausgewiesen und sind vom Käufer zu tragen. Betriebsstörungen, Eingriffe von außen, unverschuldete Verzögerung der Anlieferung, Streik oder Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten bzw. die Lieferzeit entsprechend zu verlängern. Sie sind als Empfänger verpflichtet, die Ihnen angediente Ware auf äußere Beschädigungen und andere sicht- oder hörbare Beschädigungshinsweise (z.B. Klirrgeräusche) zu prüfen und mit der Quittungsleistung anzuzeigen, denn die Gefahr für den Untergang oder die Verschlechterung der Kaufsache geht mit der Absendung durch uns an Sie, bzw. an die von Ihnen genannte Lieferanschrift über. Wenn Zweifel über den Zustand der verpackten Ware bestehen, ist die Verpackung bei Abnahme vom Zusteller zu öffnen und auf Beschädigungen zu überprüfen, um einen ggf. vorliegenden verdeckten Schaden unmittelbar beim Zusteller anzuzeigen bzw. die Annahme zu verweigern.

7. Widerrufsrecht
Sie haben ein Widerrusrecht, sofern Sie Endkunde (Verbraucher gem. § 13 BGB) sind. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder -wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens bzw. der Ware an folgende Adresse:

KR Solutions GmbH, RMA, Diekamp 8, 33397 Rietberg.

Für die Rückgabe schickt der Besteller die Ware in einwandfreiem Zustand, möglichst in der Originalverpackung und mit Originalrechnung zurück. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei, bitte versenden Sie die Ware(n) in diesem Falle unfrei an uns. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Waren, die bereits in Gebrauch genommen wurden und sehr starke Gebrauchsspuren oder gar Schäden aufweisen sind vom Widerrufsrecht befreit, sowie Waren, die speziell nach Kundenwunsch angefertigt wurden.

8. Mangelhafte Ware
Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Ware schriftlich bei der unter 7. angegebenen Adresse zu rügen. Alle sonstigen Mängel müssen innerhalb der Gewährleistungsfrist von 24 Monaten ab Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden, wobei 6 Monate nach Gefahrenübergang nach §476 BGB eine Beweislastumkehr zu Gunsten des Verkäufers eintritt. Bei nicht rechtzeitiger und ordnungsgemäßer Rüge sind Ansprüche aus Mangelhaftung ausgeschlossen.

9. Gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung
Auf alle von uns verkauften Produkte (ausgenommen Waren, deren Gebrauchsfähigkeit nach weniger als 24 Monaten erloschen ist) erhalten Sie als Endverbraucher eine Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Wobei Punkt 8., Abs. 2 zu beachten ist. Als gewerblicher Käufer / Wiederverkäufer beschränkt sich die Gewährleistungsfrist auf 12 Monate. Endverbraucher erhalten auf Gebrauchtwaren eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten. Für gewerbliche Käufer / Wiederverkäufer entfällt eine Gewährleistung auf Gebrauchtwaren.

10. Angebotsbefristung
Die im Online-Shop angebotenen Artikel können erworben werden, solange der Vorrat reicht bzw. Waren beim Lieferanten nachbestellt werden können. Im Falle der Nichtverfügbarkeit besteht kein Anspruch des Bestellers auf Erhalt der Ware.

11. Datenschutz
Soweit wir zur Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung persönliche Daten erheben und speichern müssen, sichern wir deren vertrauliche Behandlung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu.

12. Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf. Erfüllungsort ist Rietberg, Gerichtsstand ist Gütersloh.

13. Nebenabreden
Diese Lieferbedingungen enthalten sämtliche Rechte und Pflichten der KR-Solutions GmbH sowie des Kunden. Sonstige Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

14. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

15. Haftungsausschluss
Dieser Online-Shop und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben werden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen. Der Rechtweg ist ausgeschlossen.

KR Solutions GmbH

Geschäftsführer: Herr Martin Kleinegräber
Diekamp 8
D-33397 Rietberg-Neuenkirchen
Deutschland / Germany

Rietberg, den 07.01.2011